Zitronenpressen für Kuchen, Tees und Säfte

Zitronenpressen sind nützliche Helfer in jedem Haushalt. Nicht nur, dass ein frisch gepresster Zitronensaft gut für die Gesundheit ist – auch beim Backen kommt die Presse häufig zum Einsatz. Ein gutes Modell sorgt dafür, dass der Großteil des Saftes aufgefangen wird und keine Kerne in den Saft gelangen.

Einkaufen in unserem Shop

Alle Produkte zu “Zitronenpressen” anschauen.

Verschiedene Modelle von Zitronenpressen

Zitronenpressen, auch Zitruspressen genannt, gibt es in verschiedenen Modellen. Die bekannteste Variante besteht aus einem großen Presskegel und einem einfachen Auffangbehälter. Zitronenhälften werden durch den Presskegel gut entsaftet. Ein gut geformter Presskegel kann für eine gute Saftausbeute sorgen. Je nach Form des Auffangbehältnis können jedoch Fruchtfleisch und Kerne in den Saft gelangen. Dafür eignet sich eine solche Presse auch für andere Zitrusfrüchte wie Limetten und Orangen.

Eine andere Variante einer Zitronenpresse ist die sogenannte Ellbow-Press – zu Deutsch: Ellenbogen-Presse. Hier wird der Saft direkt in das Gefäß gepresst, in dem der Saft später landet. Ein Auffangbehälter ist nicht vorhanden. Die Zitrone wird durch eine Hebelfunktion jedoch besonders schnell und effizient gepresst.

Daneben gibt es auch größere manuelle und elektrische Zitronenpressen. Größere Pressen sind häufig eine besonders entspannte Art, mehrere Früchte hintereinander zu pressen. Wenn Sie die Zitruspresse beispielsweise gerne für einen frisch gemachten Orangensaft nutzen möchten, sind solche Pressen besser geeignet.

Zitronenpressen aus verschiedenen Materialien

Neben der Bauart der Presse ist auch das Material ein wichtiger Faktor bei der Wahl der richtigen Zitronenpresse. Viele Zitronenpressen bestehen aus robustem Edelstahl, was sie langlebig und stabil macht. Diese Modelle sind in der Regel auch kostspieliger. Die klassische Zitronenpresse mit Presskegel und Auffangbehälter kann aus diversen Materialien gefertigt sein.

Die bekannteste Variante ist wahrscheinlich die Glaspresse. Diese Zitronenpresse sieht nicht nur elegant aus, sondern ist auch besonders umweltfreundlich. Allerdings kann Glas leichter brechen. Hier ist auf eine hohe Qualität zu achten. Diese Presse gibt es teilweise auch aus Plastik, was häufig eine günstigere Variante ist, allerdings weniger elegant aussieht. Außerdem ist Plastik kein umweltfreundliches Material. Wer auf eine umweltbewusste Küchenausstattung Wert legt, wird mit anderen Materialen mehr Freude haben.

Fazit

Insgesamt eignen sich die diversen Zitronenpressen für unterschiedliche Zwecke und haben diverse Vor- und Nachteile. Dabei gibt es nicht das eine beste Modell – dies ist abhängig von Ihren Vorlieben und dem angestrebten Nutzen. Wichtige Faktoren sind dabei beispielsweise die Mechanik, die Größe des Auffangbehälters oder Presskegels und ob die Bauart sich auch für andere Früchte eignet.

Gute Zitronenpressen können viele Jahre lang halten. Wer viel bäckt oder aus anderen Gründen reichlich Saft pressen möchte, sollte sich vor dem Kauf gut beraten und Angebote vergleichen. Nicht zuletzt ist ein hochwertiges Modell auch eine schöne Ergänzung der Küchenausstattung.